RdJB – Recht der Jugend und des Bildungswesens

Zeitschrift für Schule, Berufsbildung und Jugenderziehung

Über die Zeitschrift

„Recht der Jugend und des Bildungswesens – RdJB“ ist die Fachzeitschrift für Fragen des Rechts und der Verwaltung im Bereich der Schule, der beruflichen Bildung und der Jugendhilfe.

RdJB versteht sich als Forum für den Meinungsaustausch und die gegenseitige Information von Wissenschaftler/inne/n und Praktiker/inne/n.

RdJB ist interdisziplinär und offen für erziehungs-, sozial- und rechtswissenschaftliche Beiträge zu bildungspolitischen Fragen.

RdJB richtet sich an Jurist:innen, Pädagog:innen, Lehrer:innen und Erzieher:innen

ISSN Print 0034-1312, ISSN Online 2366-6749. Erscheint vierteljährlich.

Herausgeberkreis

Redaktion

  • Dr. Laura Klein

    Johannes Gutenberg-Universität
    Lehrstuhl für Rechtsphilosophie und Öffentliches Recht
    Jakob-Welder-Weg 9
    55128 Mainz

    Telefon: 06131 / 39-23453
    Fax: 06131 / 39-28172
    Mail: rdjb@nomos-journals.de

Manuskripte sind jederzeit willkommen.

Autorenhinweise

Abstracting & Indexing

Die Zeitschrift wird indexiert von

Urheberrecht

Mediadaten